Zwei Hände halten ein Smartphone, auf dem der POI Deutsches Museum zu sehen ist.

Ansicht der App Orte Erinnern | © NS-Dokumentationszentrum München, Foto: Connolly Weber Photography

Orte Erinnern
App

Unsere kostenlose Smartphone-App ermöglicht es, sich unterwegs in München mit der NS-Geschichte auseinanderzusetzen. Sie führt zu 120 Orten in München und Umgebung, die einen direkten Bezug zur nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt haben.

Das bietet unsere App

Ausgehend von der Frage, wie der Nationalsozialismus München geprägt und durchdrungen hat, bietet unsere GPS-basierte App vielfältige Hintergrundinformationen zu verschiedenen Orten: Texte, historisches Bild- und Quellenmaterial, Biografien sowie Audio- und Videosequenzen informieren darüber, welche Ereignisse, Funktionen und Personen mit bestimmten Gebäuden und Plätzen verknüpft waren und wie sich diese Orte im Verlauf der Geschichte verändert haben. Alle Spuren und Informationen sollen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus anregen.

Die App gibt es auf Deutsch und Englisch, sie verfügt über Online- und Offline-Kartenmaterial und ein Augmented Reality Feature.

Infos

App herunterladen
Im Apple Store
Im Google Playstore

Social Media
#OrteErinnern | @nsdoku

 

Themen und Orte

Alle 120 Orte können über eine Liste oder per Stichwortsuche gefunden werden. Zudem bietet die App auch thematische Zugänge:

  • Orte des Aufstiegs und der Selbstdarstellung der NSDAP
  • Orte der Verwaltung, Wirtschaft und Industrie
  • Orte der Durchdringung der Gesellschaft
  • Orte der Zwangsarbeit und des Lagersystems
  • Orte der Entrechtung und Verfolgung
  • Orte des Widerstands

Stadtrundgänge

Mit unserer App lassen sich nicht nur einzelne Orte in München erkunden, sondern auch Stadtrundgänge auf den Spuren der NS-Geschichte unternehmen. Die App bietet dafür vier ein- bis zweistündige Touren durch die Innenstadt von München:

Das ehemalige Parteiviertel der NSDAP
Diese Route führt zu 16 Orten im ehemaligen Parteiviertel rund um das NS-Dokumentationszentrum und den Königsplatz.

Überblick zum Nationalsozialismus in München
Diese Route gibt es in einer langen oder kurzen Variante. Sie führt zu den Orten, die eine wichtige Rolle in der NS-Vergangenheit der Stadt eingenommen haben. Wir starten am Marienplatz.

Aufstieg der NSDAP
Diese Route führt zu neun Orten, die mit dem Aufstieg der NSDAP in der Weimarer Republik in Verbindung stehen.

Die ausgewählte Route erscheint automatisch in der Karte. Die POIs entlang der Route sind gekennzeichnet. Bei aktiviertem GPS wird der aktuelle Standort in der Karte angezeigt.